Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.04.1994

BT senkt Preise fuer ISDN- und Mietleitungen

ESCHBORN (CW) - Der Londoner Carrier British Telecom (BT) hat Preissenkungen fuer Internationale Mietleitungen und ISDN-Strecken angekuendigt. Die ermaessigten Mietleitungstarife gelten, wie es in einer Mitteilung der BT Telecom (Deutschland) GmbH heisst, vom 1. April bis zum 30. September 1994. Neuabonnenten digitaler Trunks sind laut BT dadurch in der Lage, 14 Prozent an Leitungsgebuehren einzusparen. Darueber hinaus besteht kuenftig keine Verpflichtung zu einer laengerfristigen Abnahme; die Mindestmietdauer betraegt nur noch ein Jahr. Unternehmen, die von analoger auf digitale Uebertragungstechnik umsteigen, koennen dadurch auf Dauer - abhaengig von der Gebuehrenzone des Uebertragungszieles - bis zu zehn Prozent des herkoemmlichen Mietpreises umgehen. Ab dem 25. April koennen BT- Kunden ferner verguenstigte ISDN-Tarife in Anspruch nehmen. Danach wird beispielsweise eine einstuendige Videokonferenz mit einem Teilnehmer in den USA ueber zwei 64-Kbit/s-ISDN-Kanaele um 25 Prozent weniger kosten.