Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.06.1996 - 

Geschwindigkeiten bis 155 Mbit/s im Netz der Netze

BT und MCI steigern Kapazität im Internet um rund 30 Prozent

Concert Internet Plus kombiniert die vorhandene Netzinfrastruktur von MCI und BT. Außerdem sollen für den Ausbau der Internet-Kapazität beider Konzerne zunächst acht regionale Superhubs (Knotenpunkte) in Australien, der Bundesrepublik, Japan, den Niederlanden, Großbritannien und den USA eingerichtet werden. Innerhalb eines Jahres wollen MCI und BT deren Zahl auf 20 erhöhen. "Damit wird auch der Zugang zum Internet wirklich global", äußert Vint Cerf, Senior Vice-President for Data Architecture bei MCI. Bisher hat sich das Internet hauptsächlich auf die Infrastruktur in den USA gestützt. Daten zwischen europäischen Städten werden gewöhnlich über die USA geroutet.

Mit 45 und 155 Mbit/s übertrifft das Netz die bisherige Übertragungsgeschwindigkeit um ein Vielfaches. Auf diese Weise hoffen die Kooperationspartner, dem drastisch anwachsenden Verkehr und den Staus auf der Datenautobahn zu begegnen. Von Concert Internet Plus versprechen sich die Anbieter eine Steigerung der Kapazität um 30 Prozent.

Vor allem gewerblichen Internet-Nutzern und Servicean- bietern soll ein schnellerer und verläßlicherer Service offeriert werden. Das Intranet-Angebot von Concert Internet Plus erlaubt Firmen, einheitliche globale Intranets zu etablieren, mit denen die Kommunikation im Unternehmen abgewickelt werden kann.