Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.08.1993

BT und Telia AB testen AT&Ts ATM-Technologie

LONDON (CW) - British Telecom (BT) und die Telia AB, frueher als Televerkert Swedish Telecom bekannt, wollen in ihren ATM- Pilotprojekten Vermittlungs- und Uebertragungsgeraete von AT&T einsetzen. Die ATM-Systeme sollen Kunden den Empfang schneller Daten und hochaufloesender Bild- und Videouebertragungen im Privat- und Geschaeftsbereich ermoeglichen.

British Telecom will dazu ab September die Zellrelais- Datenvermittlungssysteme BNS-2000 von AT&T installieren und ab Februar 1994 die AXC-2000 ATM-Cross-Connects einsetzen. Kern des Systems ist ein ATM-Dienstknoten, der das gleichzeitige Vermitteln von Daten, Videodarstellungen, Bildern und Sprache erlaubt und eine Uebertragungskapazitaet von 20 Gbit/s hat. Die schwedische Telia setzt bei ihrem ATM-Versuch ebenfalls auf das AXC-2000- System.