Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.05.2010

BT will weitere Stellen streichen - Sunday Telegraph

LONDON (Dow Jones)--Der britische Telekommunikationskonzern BT will laut einem Pressebericht nach dem Abbau von 35.000 Stellen in den vergangenen zwei Jahren weitere Arbeitsplätze abbauen. Geplant sei der Abbau von weiteren mindestens 5.000 Stellen in diesem Jahr. Verbleiben soll demnach noch eine Belegschaft von 122.000 Mitarbeitern.

Die BT Group plc, London, werde am Donnerstag über die Maßnahmen zur Profitabiltätsteigerung berichten, schreibt die Zeitung "Sunday Telegraph" ohne Nennung von Quellen. Der ehemals staatseigene Konzern werde Investoren darüber informieren, dass er sein Personalabbauziel um rund 5.000 Mitarbeiter übertroffen habe. BT hatte einen Abbau von 15.000 Stellen per Ende April 2010 zusätzlich zu den bereits 2008 gestrichenen 15.000 Stellen angekündigt.

Der Großteil der Arbeitsplätze sei in Großbritannien weggefallen. Allerdings habe es sich eher um Zeitarbeiter als um Festangestellte gehandelt, so das Blatt.

Das Unternehmen dürfte für das abgelaufene Geschäftsjahr einen Vorsteuergewinn von 1 Mrd bis 1,1 Mrd GBP ausweisen nach einem Verlust von 134 Mio GBP im Vorjahr, schreibt die Zeitung weiter. Bei BT war zunächst niemand für einen Kommentar zu erreichen.

Webseite: www.telegraph.co.uk DJG/DJN/bam Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.