Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.02.1985

Btx: Ab Mai Keramik-Eurom

HAMBURG (pi) - Der Valvo Unternehmensbereich Bauelemente der Philips GmbH will seinen Eurom-Chip SAA 5350 für Bildschirmtext-Decoder ab Mai mit verändertem Design ausliefern, nachdem im vergangenen Jahr Wärmeprobleme aufgetreten waren.

In der Zwischenzeit versorgt Valvo die Kunden mit Chips des bisherigen Designs, bei denen aber das Plastikdurch ein Keramik-Gehäuse ersetzt ist, das die Wärme besser ableitet. Außerdem darf die Umgebungstemperatur höchstens 60 Grad betragen. Laut Valvo hat die Post inzwischen signalisiert, daß mit dem Eurom ausgestattete Btx-Decoder die FTZ-Zulassung bekommen werden. Der Wärmefehler war vor Beginn der Massenproduktion offenbar nicht bemerkt worden, da die - logisch einwandfreien - Prototypen ein Keramikgehäuse hatten.