Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.11.1989 - 

Bull-DPS6-Rechner als Hardware-Basis

Btx-Anschluß von Danet für Lufthansa-Flugifosystem

DARMSTADT (pi) - Die Deutsche Lufthansa hat jetzt ihr Fluginformations-System auch über Btx verfügbar gemacht. Der Auftrag ging an die Darmstädter Danet GmbH.

Die Flugbörse eröffnet die Möglichkeit zum Abruf von verfügbaren Flugverbindungen und Fluginformationen (City-Pair-Daten), die auf dem Unisys-System der Lufthansa verfügbar sind. Das Unisys-System wird über eine fest geschaltete Verbindung mit dem Datenübertragungs-Protokoll "Unisys U200" an das Btx-Gateway-Servicesystem der Danet gekoppelt. Dieses übernimmt die Aufgabe, die Transaktionen (wie City-Pair-Informationen, Flughafen-Information, Ankunfts- und Abflugs zeiten) in die Btx-Formate des DBP-Netzes umzusetzen und im Btx-Netz darzustellen. Umgekehrt werden die Anfragen der Btx-Teilnehmer in das Format der Lufthansa-Anwendung übertragen. Der Danet-Gateway-Service nutzt mehrere Bull-DPS6-Rechner mit dem Betriebssystem Gcos. Als Rechnerverbund-Software dient das Danet-Produkt "Dabit", das den Btx-Rechnerverbund über das Datex-P-Netz steuert.