Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.09.1983 - 

IBM Deutschland GmbH Bereich Datenservice:

Btx-Dienstleistungen von Big Blue

STUTTGART (pi) - Der Bereich Datenservice der IBM Deutschland GmbH macht rechtzeitig zur Funkausstellung auf ihr Dienstleistungsangebot im Zusammenhang mit Btx aufmerksam. Die CW hatte im Februar (Nr. 9/83) eine Marktübersicht über die entsprechenden Aktivitäten unabhängiger Rechenzentren gebracht.

An Hardware verfügt der IBM Datenservice über diverse 3033/ 3081. Für den Anschluß von Vorrechnern steht eine "integrierte Lösung" zur Verfügung; Online-Dialogerfahrung ist selbstverständlich. Diverse IBM-Lizenzprogramme sind im Spektrum der Btx-Leistungen vorhanden, wie zum Beispiel "Stairs" oder IDPD. Entwickelt werden "objiektbezogene Anwendungen". Die Leistungen des IBM Datenservice reichen von der Organisationsberatung bis zur Implementierung von Anwendungen. Seminare gehören mit zum Programm; sie finden im Ausbildungszentrum Süd statt und haben zum Thema

- Btx-Anwendungsentwurf und -Systementwurf;

- Btx-Rechnerverbund unter MVS;

- Btx-Rechnerverbund mit IBM Serie /1;

- Btx-Grundlagen für Führungskräfte.

Lizenzgebühren sind nicht zu berappen, hingegen eine einmalige Grundgebühr von 10 400 Mark. Übertragungsgebühren und Speichergebühren werden behandelt wie mengenabhängige Staffelpreise. Als Besonderheit hebt IBM hervor, daß zum Betreiben der Anwendungen durch den Informationsanbieter auf das Servicenetz der IBM-Rechenzentren zurückgegriffen werden kann.