Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Hewlett-Packard GmbH:


06.04.1984 - 

Btx-Software für HP 3000 und HP 100

Die Bildschirmtext-Softwaresysteme "Betex/3000" und "Betex/100" stellt die Hewlett-Packard GmbH, Frankfurt, mit der IDO Institut für Datentechnik und Organisation GmbH, Düsseldorf, vor.

"Betex/3000" ist ein Btx-Softwarepaket für Anlagen der Rechnerfamilie HP 3000. Es ist einsetzbar als Externer Rechner im Rechnerverbund als eigenständige Btx-Inhouse-Zentrale für den integrierten Betrieb mit anderen DV-Applikationen, als Btx-Rechner für IBM-kompatible Systeme und weitere HP-3000-Anlagen mit vollen Durchgriff auf Programme und Daten, als leistungsfähiges Btx-Redakteurssystem mit zentraler Editiersoftware sowie als Dialog-DV-System mit gleichzeitigem Zugriff auf Anwenderprogramme von Btx-Arbeitsplätzen und DV-Bildschirmterminals.

"Betex/3000" steht für den Inhouse-Betrieb bereits in der CEPT-Version zur Verfügung, unterstützt aber auch weiterhin den Prestel-Standard. Neben den verschiedenen Prestel-Rechnerverbund-Protokollen (England, Holland, Schweiz, Österreich) unterstützt das System ab April dieses Jahre auch die EHKP 4 und 6. Zum gleichen Termin ist außerdem auch eine Antiope-Version verfügbar.

"Betex/100" ist ein Btx-Software-Paket für die HP-Mikrocomputer der Serie 100. Es kann eingesetzt werden als Einplatz-Btx-Zentrale für Informationsanbieter, ein komfortables Btx-Editiersystem für Anbieter, ein Kommunikationssystem für den Austausch von Daten, Programmen (Telesoftware) und Informationen über das öffentliche Btx-Netz mit anderen MS-DOS-Systemen oder einer HP 3000 als externem Rechner sowie ein kommerzielles Arbeitsplatzsystem für Text, Grafik und Daten mit einem umfangreichen Peripherieangebot und integrierter Btx-Fähigkeit.

Beide Kommunikationssysteme werden durch den HP-Partner IDO Institut für Datentechnik und Organisation, Düsseldorf, geliefert.

Informationen: Hewlett-Packard GmbH, Postfach 56 01 40, 6000 Frankfurt 56 Halle: 1, Stand: 7908