Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.09.1985

Btx-Steckmodul für Commodore-Mikros

FRANKFURT (pi) - Bildschirmtext ins Haus holen kann man sich jetzt auch mit Hilfe des PC 128 oder eines Heimcomputers 64 von Commodore.

Die für den Btx-Empfang erforderliche Zusatzeinrichtung stellt der Frankfurter Bürommaschinenhersteller ab Ende des Jahres in Form eines Steckmoduls zur Verfügung. Dieser selbstentwickelte Umsetzer zum Preis von 600 Mark enthält den Valvo-Chip "Eurom" und einen PAL-Coder, so daß jeder handelsübliche Farbfernseher mit normalem Video-Eingang eingesetzt werden kann. Bisher brauchten Btx-Teilnehmer in der Regel einen sogenannten Scart-Eingang am Fernsehgerät, da dieser Anschluß nur an wenigen Modellen

serienmäßig vorhanden und dessen Aufrüstung aufwendig ist.