Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.10.2000

Bücher Telegramme

Sicherheit im Netz (I)

Christian Reiser stellt in seinem Buch Grundlageninformationen zu Sicherheitsrisiken im Internet zusammen. Nach einführenden Worten über das globale Netz geht es unter anderem um Verschlüsselungsverfahren, Firewalls und Virtual Private Networks sowie die Absicherung von Web-Servern. Anhand der Anforderungen von Unternehmen werden Fallbeispiele mit Standardprodukten durchgespielt.

Christian Reiser: Internet - die Sicherheitsfragen. Antworten für Manager und Techniker. Wien, Frankfurt: Ueberreuter 2000. 2. Auflage, 240 Seiten, 88 Mark.

Sicherheit im Netz (II)

Ein weiterer Titel bespricht Sicherheitkonzepte, die im Rahmen des Projekts Sicherheit und Schutz in offenen Datennetzen (Ssonet) entwickelt wurden. Die Autoren konzentrieren sich dabei auf den Begriff der mehrseitigen Sicherheit, der den Kommunikationsteilnehmern einen selbstbestimmten Umgang mit den betreffenden Techniken erlauben soll.

Andreas Pfitzmann u.a.: Mehrseitige Sicherheit in offenen Netzen. Braunschweig, Wiesbaden: Vieweg 2000. 250 Seiten, 68 Mark.

Arbeit an jedem Ort

Das Buch dreht sich um die Frage, welche Umwälzungen durch die Möglichkeiten der Telearbeit zu erwarten sind. Im Vordergrund steht dabei das Zusammenspiel von organisatorischer Gestaltung und informationstechnischer Vernetzung. Seltsamerweise reisen die Nutzer der Telemedien sehr viel, was die Autoren das "Telekommunikations-Paradoxon" nennen. Offensichtlich haben räumliche und soziale Bindungen nicht an Bedeutung verloren.

Ralf Reichwalt u.a.: Telekooperation. Verteilte Arbeits- und Organisationsformen. Berlin: Springer 2000. 2. Auflage, 374 Seiten, 98 Mark.

Terminaldienste von Windows 2000

Der Autor erklärt die Planung, Installation, Konfiguration und Verwaltung der Windows-2000-Terminaldienste. Nach einer Einführung in die Konzepte des Terminal-Servers gibt der Autor einen Überblick über die verfügbaren Clients. Ausführlich geht er auf die Besonderheiten bei der Einrichtung von Anwendungen ein. Nur kurz zur Sprache kommen Zusatzprodukte.

Bernhard Tritsch: Microsoft Windows 2000 Terminaldienste einsetzen. Unterschleißheim: Microsoft Press Deutschland 2000. 431 Seiten, 98 Mark.