Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.10.2001

Büchertelegramme

Content-Management

Die drei Autoren möchten auf die Bedeutung von Content-Management-Systemen im Rahmen von Unternehmensprozessen eingehen. Deshalb widmen sie dem Projekt-Management von Content-Lösungen sowie Kunden und Personalaspekten besondere Aufmerksamkeit. Ein Anliegen ist ihnen auch die Rolle der richtigen Inhalteverwertung für das Marketing. Bei der Auswahl des passenden Systems unterstützen die Verfasser mit einer Liste wesentlicher Entscheidungskriterien.

H.-J. Koop, K. Jäckel, A. von Offern: Erfolgsfaktor Content-Management. Braunschweig: Vieweg 2001. 287 Seiten, 98 Mark.

XML-Kompendium

Der dicke Wälzer behandelt neben XML selbst auch viele der mittlerweile verabschiedeten Co-Standards. Leider handelt es sich beim vorliegenden Band um eine nicht aktualisierte Übersetzung eines amerikanischen Titels, der bereits 2000 erschienen ist. Daher hinken viele Kapitel der raschen Entwicklung bei XML hinterher. So bezieht sich der Autor bei XML Schema und XHTML 1.1 noch auf den Working Draft, obwohl beide schon längst als Empfehlung verabschiedet wurden. Ähnliches gilt für XSL:FO und das Document Object Model (DOM). Von Nutzen erscheint das Buch am ehesten für jene, die sich in den Kernstandard oder die Nutzung von Document Type Definitions einarbeiten wollen.

Steven Holzner: XML Insider. München: Markt + Technik 2001. 1213 Seiten, 129 Mark.

Referenz zu Office XP

Die offizielle Referenz des Herstellers wendet sich an Systemverwalter, die für Installation und Wartung des aktuellen Office-Pakets zuständig sind. Entsprechend beschäftigen sich schon rund 140 Seiten mit dem Setup, wobei neben individuellen Anpassungen der Installation auch Spezifika von Windows NT und 2000 zur Sprache kommen. Der Abschnitt "Wartung" geht unter anderem auf Sicherheitsaspekte und benutzerdefinierte Hilfe ein. Office-Verantwortliche in IT-Abteilungen dürften kaum an dem Werk vorbeikommen.

Microsoft Corp.: Microsoft Office XP. Die technische Referenz. Unterschleißheim bei München: Microsoft Press 2001. 590 Seiten, 155 Mark.