Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.02.1983

Büro-Markt verspricht gute Geschäfte

HAMBURG (nw) - Auf ihre Version von bildschirmorientierte Textverarbeitungssysteme vertrauend, glaubt die Exxon Office Systems GmbH, Hamburg, im laufenden Jahr ein Umsatzplus von mindestens 50 Prozent erzielen zu können. Im jetzt abgelaufenen Geschäftsjahr 1982 wurden allerdings nur elf Prozent Zuwachs auf 20 Millionen Mark erzielt.

Da bei der Exxon GmbH eigenen Angaben zufolge 1982 die verkaufte Stückzahl pro Vertriebsbeauftragten um 60 Prozent höher lag als im Jahr zuvor, geht ihr Geschäftsführer Jochen F. Conrad davon aus, daß sich der Geschäftserfolg ebenfalls deutlich verbessert hat. Einzig erhebliche Preiskorrekturen hatten einem entsprechenden Einnahmenzuwachs entgegengestanden.

Das zum internationalen Exxon-Konzern gehörende Unternehmen ist seit 1977 auf dem deutschen Markt tätig. Heute verfügt das Unternehmen nach Angaben Conrads über eine installierte Basis von rund 2000 Einzelplatztextverarbeitungssystemen und knapp 1000 elektronischen Speicherschreibmaschinen.

Der Marktanteil bei bildschirmorientierten Systemen wird mit etwa acht Prozent angegeben. Nach einer Marktstudie werden für diesen Bereich bis 1986 in der Bundesrepublik Wachstumsraten von 18 Prozent jährlich erwartet, bei elektronischen Schreibmaschinen sogar von 40 Prozent.