Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.10.1982 - 

Honeywell Bull AG:

Büroautomation mit Allround-Einsatz

KÖLN (pi) - Die vom Cii-Honeywell Bull-Konzern breits auf der Pariser SICOB Im September präsentierten Neuheiten auf dem Gebiet der textorientierten Büroautomation will die deutsche Honeywell Bull AG auf der Orgatechnik zeigen. Als Schwerpunkt der Novitätenshow sieht das Kölner Unternehmen sein Textsystem "TTX 35".

Die Qualität des neuen Honeywell-Systems wird von seinem Anbieter an der vielseitigen Verwendbarkeit gemessen. Es könne als Computer-Dialog-Terminal oder Textverarbeitungsgerät (autonom oder in Verbindung mit einem Zentralrechner) und als Mikrocomputer unter Steuerung von CP/M eingesetzt werden. TTX 35 besitze eine "ergonomisch ausgereifte" Tastatur, einen dreh- und kippbaren Bildschirm (2000 Zeichen) und einen 64 KB-starken Prozessor mit 640 oder 1200 KB Diskettenspeicher.

Der Kaufpreis des Systems liege je nach Ausstattung zwischen 15 000 und 25 000 Mark.

Das ebenfalls auf der Orgatechnik ausgestellte Textsystem-Modell TTX 90 sei kompatibel zu den existenten TTX 65/80/85. Die vier Modelle des TTX 90 verfügen über Speicher von 96 beziehungsweise 128 KB, eine Diskettenkapazität bis zu 1200 KB oder eine Festplattenkapazität von 5 MB. Für das TTX 90 muß der Anwender zwischen 28 000 und 50 000 Mark zahlen.

Informationen: Honeywell Bull AG, Hohenstauferning 62, 5000 Köln 1, Tel. 02 21/2 03 71.

Auf der Orgatechnik: Halle 14, EG, Gang H. Stand 28.