Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

mbp Software & Systems GmbH:

Büropaket Asterix unterstützt auch OSF/Motif und Open Look

13.03.1992

Für den Bereich der industriellen Fertigung zeigt die mbp Software & Systems GmbH aus Dortmund ein grafisches Leitstandsystem für Rechner von DEC und IBM, Produktionsplanungssysteme sowie eine Reihe von Software-Tools und Compilern. Zielgruppe sind industrielle Anwender und -Kunden der Öffentlichen Hand.

Das Leitstandsystem "Factory Tower" ermöglicht als grafisches Leitstandsystem die simultane Planung mehrerer Produktions-Ressourcen und die Simulation unterschiedlicher Fertigungsstrategien. Das Gerät ist funktional unterhalb von PPS-Systemen wie "VAX-Profi" von DEC oder "Profid" von IBM angesiedelt. VAX-Profi ist ein modulares Produktionsplanungs- und -steuerungssystem, Profid ist für den Einsatz auf Rechnern aus der Serie AS/400 von IBM konzipiert und umfaßt Funktionen für die Materialwirtschaft, die Auftragsbearbeitung, Zeitwirtschaft und Rechnungswesen.

Im Bereich Tools und Compiler demonstriert das Unternehmen das Produkt "Visual Cobol (XO)" in Verbindung mit einem grafischen Struktureditor ("Easy Case"), mit dem sich Cobol-85-Programme entwickeln lassen. Für Programmierer unter dem Siemens-Betriebssystem BS2000 zeigt mbp ein Tool zur Pflege und Entwicklung von UTM-Dialogsystemen auf der Basis von IFG, ISAM und SESAM.

Bei den Bürokommunikationssystemen stehen Weiterentwicklungen der Pakete "Alis" und "Asterix" im Vordergrund. Alis ist ein integriertes Paket, das auf den Standards von Unix, Ethernet und X-Window basiert. Es umfaßt Module zur Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbank und Präsentationsgrafik. Zusätzlich bietet es Funktionen für Teletex und Telefax. Asterix stellt ein Büropaket für Unix-Workstations und X-Window-Terminals dar. Es besteht aus einer Textverarbeitung einem Grafikmodul, einer Tabellenkalkulation und einer Reihe vorgefertigter Makro-Programme. Asterix unterstützt die Standards, von OSF/Motif, Open Look, Postscript und X-Window.

Informationen: MBP Software & Systems GmbH, Semerteichstraße 47-49, 4600 Dortmund 1.

Telefon 0231/94 40, Fax 0231/944 23 62

Halle 3, Stand C 10