Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.10.1984 - 

Elektronik sichert sich den Löwenanteil:

Bürotechnik wächst schnell

BAD HOMBURG (CW) - Vierzehn Milliarden Mark Produktionswert für das Inlandsangebot zum Ende des Jahres sieht Heinrich Strehmann Geschäftsführer des Bundesverbandes Vertriebsusternehmen Büro-, Informations- und Kommunikationstechnik e. V. (BVB) zum Ende dieses Jahres. Die "sehr gute Basis" des ersten Halbjahres 1984 gibt dazu allen Grund.

Für das Gesamtjahr rechnet der BVB mit Importen über 13,5 Milliarden Mark sowie Ausfuhren im Wert von etwa 11,2 Milliarden Mark.

Die diesjährige Entwicklung brachte bei der Produktion von Büromaschinen und Datentechnik einen Zuwachs von gut 20 Prozent auf über 6,7 Milliarden Mark. Die Datentechnik hält bei diesen Werten einen Anteil von knapp 85 Prozent. Zweistellige Erhöhungen gab es auch im Außenhandel. Mit über fünf Milliarden Ausfuhr zeichnet sich ein Plus von fast 17 Prozent ab.

Einfuhrwerte: gut fünfeinhalb Milliarden Mark und zusätzliche rund 17 Prozent. Das Inlandsangebot erhöhte sich um fast 30 Prozent auf über sieben Milliarden Mark.