Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.06.1983 - 

Bisher 15 Modelle mit 80 Anwendungsmöglichkeiten:

Bulgarien forciert Robotereinsatzt

SOFIA (VWD) - Der Einsatz von Robotern in bulgarischen Unternehmen soll weiter intensiviert werden. Wie die amtliche DDR-Nachrichtenagentur ADN berichtet, ist beabsichtigt, in diesem Jahr 3500 Roboter zu installieren.

Auf diese Weise würden rund 45 000 Beschäftigte für andere Arbeiten freigesetzt. Unter den Ländern des Rates für Gegenseitige Wirtschaftshilfe (RGW) hat sich Bulgarien zu einem bedeutenden Roboterhersteller entwickelt. So werden laut ADN fünfzehn Modelle mit 80 verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten produziert. Haupteinsatzgebiet sind der Maschinen- und Fahrzeugbau.

Nach Angaben der Nachrichtenagentur gibt es auch erste Versuche mit Schweißrobotern. Die Prototypen seien in Kooperation mit den Sowjets entwickelt worden. Neu sei auch ein Mini-Roboter mit einem Gewicht von 4,5 Kilogramm, der bis zu 250 Gramm schwere Gegenstände transportieren und sortieren könne.