Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.06.1981

Bulgarisch programmiert

20.06.1981

BASEL/ZÜRICH (sg) - Anläßlich der Europäischen Uhren- und Schmuckmesse demonstrierte die Telcor AG, Schweizer Generalvertretung für Lomac-Computer-Systeme, eine Umwandlung der deutschen Programmiersprache in eine bulgarische.

Diese Demonstration kam eher zufällig als gewollt zustande, einmal durch die räumliche Nähe zum Stand der Bulgaren und zum anderen durch die Tatsache, daß ein dort anwesender Dolmetscher mit fundierten Kenntnissen der Informatik mithalf, die bei den Telcor-Leuten bestehenden Sprachbarrieren aus dem Weg zu räumen. So entstand in relativ kurzer Zeit eine Programmiersprache, die sich aus Tätigkeitswörtern der bulgarischen Umgangssprache zusammensetzt.

Es wurden auch gleich einige Programme geschrieben, was die Funktionsfähigkeit der ad hoc entstandenen Programmiersprache nachdrücklich unter Beweis stellte.

Die Bulgaren sollen sich gar dafür interessiert haben, diese Programmiersprache für sich professionell zu verwenden. Ein entsprechender Antrag sei beim zuständigen Ministerium bereits eingereicht worden.