Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.10.2000

Bull ergänzt Unix-Familie

MÜNCHEN (CW) - Die französische Groupe Bull bringt mit "Escala EPC2450" einen neuen Highend-Server, der mit "Power-PC"-Prozessoren bestückt ist und unter AIX arbeitet. Der Rechner löst das bisherige Flaggschiff "EPC2400" ab und soll im Wettbewerbsvergleich eine gute Figur machen: Mit 215 000 Transaktionen in der Minute ist er nach Meinung von Bull "der schnellste kommerziell genutzte Unix-Server". In jedem Fall schlägt er das Vorgängermodell deutlich, das 135000 Transaktionen pro Minute verarbeiten konnte. Gedacht ist er für große Web-Infrastrukturen sowie mächtige ERP-, CRM- und Datenbankanwendungen. Bull positioniert die neue Escala gegen Suns "E 10000", HPs "Superdome" und IBMs "E-Server". Zudem sei sie 20 Prozent billiger als eine vergleichbare Sun-Maschine.