Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.05.1990 - 

Kombination aus Magnetdruck und Gallus-Technik

Bull/Gallus-Drucksystem schafft bis zu 420 Seiten in der Minute

PARIS (pi) - Die Bull-Gruppe und der Schweizer Druckerspezialist Ruesch AG/Gallus präsentieren auf der internationalen Fachmesse für Druck und Papier DRUPA '90 in Düsseldorf erstmals ein Drucksystem als Ergebnis der Zusammenarbeit beider Unternehmen.

Das System ist eine Kombination aus dem von Bull entwickelten Magnetdruck-Verfahren und der Spezialtechnik von Gallus. Es ermöglicht Druckgeschwindigkeiten von bis zu 420 DIN-A4-Seiten pro Minute und wird im Druckereibereich durch die Experten von Gallus vermarktet.

Beim Magnetdruck-Verfahren werden auf einem rotierenden Metallzylinder - Punkt für Punkt - latente magnetische Abbilder der zu druckenden Seiten erzeugt und anschlagfrei auf das Papier übertragen. Wesentliche Vorteile dieser Technik, die auf komplizierte Mechanik verzichtet, sind nach Herstellerangaben die hohe Zuverlässigkeit und Druckqualität, verbunden mit nur geringer Geräuschentwicklung und einer hohen Verarbeitungsgeschwindigkeit.

Unterstützt durch Standard-Mikrocomputer mit entsprechender Grafiksoftware, lassen sich mit Magnetdruckern verschiedene Anwendungen wie Direkt-Mailings oder Formular-, Etiketten- und Barcode-Druck realisieren. Das Spektrum der Einsatzmöglichkeiten im DV-Druckausgabe-Bereich reicht vom Stand-alone-Betrieb bis zur kompletten Post-Verarbeitungsstraße.

Bislang hat Bull weltweit über 1500 Magnetdruck-Systeme bei Anwendern installiert und ist nach einer Analyse des Marktforschungs-Instituts IDC bei anschlagfreien Druckern in der Leistungsklasse ab 60 Seiten pro Minute der führende Anbieter in Europa.