Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Bull-Rechner unterstützt Kölner BWL-Studenten

14.12.1984

KÖLN (CW) - Ein Computersystem Bull DPS 6 übergab die Honeywell Bull AG in Köln der Universität zu Köln. Der Rechner besitzt eine Hauptspeicherkapazität von einem Megabyte. Sein Verkaufswert beträgt laut Bull-Sprecher rund 600 000 Mark.

Der Bull-Computer sowie die Peripherie-Ausstattung, unter anderem 2 Plattenlaufwerke mit 67 Megabyte, Drucker, Terminals und ein Mikrocomputer 6/10 soll der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät zur Lösung unterschiedlicher Aufgaben aus dem Bereich des betriebswirtschaftlichen Studiums zur Verfügung stehen.

Einsatz finden wird das Bull-System vor allem bei der Ausbildung in den Programmiersprachen COBOL, FORTRAN, PASCAL und BASIC. Ferner ist die Einführung der Studenten in die verschiedenen Standard-Anwendungen von Benutzer-Software vorgesehen.

Das System BULL DPS 6 soll darüber hinaus die Dialogfähigkeit der Universität erheblich erweitern. Eine Kopplung des neuen Systems an die Zentraleinheit des vorhandenen CDC-Großrechners ist geplant.