Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.09.1994

Bull-Softwarehaus Gefad muss Konkurs anmelden

MUENCHEN (ua) - Die Gefad, seit 1992 eine 50prozentige Beteiligungsgesellschaft der Bull AG, befindet sich im Konkursverfahren. Das Unternehmen lieferte Branchenloesungen fuer den Sanitaer-, Elektro- und Baustoffgrosshandel.

Um sich den Support und die Pflege ihrer Installationen zu sichern, wandten sich die Gefad-Kunden direkt an die Entwickler. Sie initiierten mit deren Hilfe die Gruendung von drei neuen Firmen.

Die Bull AG ist zwar der Hauptglaeubiger, war jedoch nicht am operativen Geschaeft beteiligt, erklaert Pressesprecher Joerg-Michael Plaesker. Dem haelt Gefad-Gruender und Geschaeftsfuehrer Heinrich Reiners entgegen: Bis zum 31. Dezember vergangenen Jahres gab es sehr wohl einen Bull-Geschaeftsfuehrer. Zudem wurde das Produkt "Iseb 2000" auf Bulls Unix-basierten DPX-Rechnern ausgeliefert.