Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.01.2003 - 

Komplettpaket gebündelt

Bull startet den Linux-Express

MÜNCHEN (CW) - Die Groupe Bull SA offeriert unter dem Titel "Linux-Express" vorkonfigurierte Intel-basierende Server mit Linux und spezifischer Anwendungssoftware. Basis des Programms sind Server der Reihe "Express 5800", die Bull vom langjährigen Partner NEC bezieht. Die Rechner werden je nach Kundenwunsch mit den Linux-Distributionen von Mandrakesoft, Red Hat oder Suse geliefert. Darauf installiert Bull eine Reihe von Anwendungen, die Kunden wählen können. Darunter befinden sich etwa der Apache-Server, eine Firewall, Tools für E-Commerce, Load Balancing, Systemadministration, Workflow-Computing, File- und Printsharing und anderes.

Das High-Availability-Bundle soll das Clustering von Systemen mit dem Web- und dem Workgroup-Paket erleichtern sowie die Hochverfügbarkeitssoftware "Kimberlite HA", Glasfasernetze und die Speichersubsysteme "DAS 5300" unterstützen. (ls)