Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


12.01.2001

Bull steckt in der Krise

MÜNCHEN (CW) - Über dem französischen IT-Hersteller Bull ziehen sich düstere Wolken zusammen. Das Unternehmen scheint es nicht geschafft zu haben, wie zu einem früheren Zeitpunkt angekündigt, das Jahr 2000 mit schwarzen Zahlen abzuschließen. Nach Angaben des "Wall Street Journal Europe" macht dem Unternehmen nun zusätzlich ein Bilanzierungsfehler zu schaffen. Dadurch, so ein Informant des Blattes, sei das Barvermögen Bulls um 100 Millionen Euro zu hoch berechnet worden. Eine Bull-Sprecherin widersprach dieser Darstellung: Die voraussichtlichen Ergebnisse seien lediglich hinter den Erwartungen früherer Schätzungen zurückgeblieben.