Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.10.1990

Bull verkauft Uniface mit DPX2-Reihe

KÖLN/AACHEN (CW) - Die gemeinsame Vermarktung des Datenbanken-Entwicklungssystems "Uniface" haben die GEI Gesellschaft für Elektronische Informationsverarbeitung mbH, Aachen - seit kurzem zur Daimler-Benz Interservices AG (Debis) gehörig - und die Kölner Bull AG vereinbart. Die Software soll auf den Rechnern der Reihe DPX/2 unter dem Betriebssystem BOS von Bull zum Einsatz kommen.

Nach Angaben der Kölner ist Uniface nach der "Drei-Schema-Architektur" entsprechend den Spezifikationen von OSI und ANSI aufgebaut. Innerhalb einer Anwendung könnten unterschiedliche Datenbanken und Dateisysteme verwendet werden. Das BOS-Betriebssystem stimme mit den Spezifikationen des X/Open-Portability-Guide überein.