Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.02.1996 - 

In einem zweijaehrigen Modellversuch

Bundesanstalt fuer Arbeit erprobt Stellenvermittlung ueber Netze

Arbeitgeber haben die Moeglichkeit, aus den anonymisierten Bewerbungen geeignete Mitarbeiter nach Qualifikation, Kenntnissen oder Berufsabschluessen auszuwaehlen. Auch Arbeitssuchende koennen den Stelleninformations-Service der Bundesanstalt nutzen.

Umfassende Informationen rund um das Arbeitsamt, zu den finanziellen Leistungen und zum regionalen Arbeitsmarkt runden die Angebotspalette ab. "Wir setzen auf diese modernen Techniken, um unser Dienstleistungsangebot noch attraktiver zu machen", so Bernhard Jagoda, Praesident der Bundesanstalt fuer Arbeit.

Die Bundesanstalt will die moderne Informationstechnik ab diesem Jahr zunaechst in einem zweijaehrigen Versuch in drei Modellregionen erproben. Hierfuer wurden die Grossraeume Hamburg, Halle-Leipzig- Merseburg und Bochum-Essen ausgewaehlt. Ein Forschungsinstitut befragt begleitend Arbeitgeber sowie Stellensuchende und wertet alle wichtigen Systemdaten aus. Die so gewonnenen Erkenntnisse fliessen dann in die endgueltige Konzeption ein.