Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


17.07.1998

Bundesländer ergänzen den R/3-Standard

HAMBURG (CW) - Hamburg und Schleswig-Holstein wollen ihre Verwaltung gemeinsam modernisieren. Beide Bundesländer entschieden sich, die Standardlösung R/3 der SAP AG aus Walldorf einzuführen - in den Bereichen Kosten- und Leistungsrechnung, Buchführung, Kassengeschäfte und Haushaltsplan-Aufstellung. Den technischen Service übernehmen die Datenzentrale Schleswig-Holstein (DZSH) und das Landesamt für Informationstechnik Hamburg. Um den besonderen Erfordernissen im Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen der öffentlichen Hand gerecht zu werden, müssen zunächst die entsprechenden Funktionen entwickelt werden. SAP hat zugesagt, nicht nur an den Erweiterungen mitzuarbeiten, sondern diese auch von R/3 einzufügen.