Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.01.1997

Bundesland Berlin hilft SAP bei R/3-Add-ons

WALLDORF (pi) - Auch im Bundesland Berlin gehen Client-Server und R/3 Hand in Hand. Als erstes Bundesland wollen die Berliner ihre Personalverwaltung auf R/3 umstellen. Bis 1999 werden die 23 Stadtbezirksämter, die zehn Senatsverwaltungen sowie die Polizei, die Oberfinanzdirektion und das Justizverwaltungsamt ihre selbstentwickelten Applikationen abgelöst haben, deren Lücken vielfach noch durch manuell erfüllte Funktionen gestopft werden. Wenn das Human-Resources-Modul von R/3 im übernächsten Jahr flächendeckend läuft, wird es rund 200 000 Mitarbeiter verwalten. Als Voraussetzung dafür entwickeln SAP und das Land Berlin gemeinsam R/3-Funktionen für die Stellenwirtschaft der öffentlichen Verwaltungen. Das Projekt soll noch in diesem Jahr einen erfolgreichen Abschluß finden.