Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.12.1991

Bundesregierung fördert CIM in Ostdeutschland

DRESDEN (vwd) - Kleine und mittlere Unternehmen in den neuen Bundesländern, die CIM-Techniken einsetzen wollene können dafür von 1992 bis 1995 insgesamt 100 Millionen Mark an Fördermitteln beanspruchen. Das teilte Bundesforschungsminister Heinz Riesenhuber in Dresden mit.

In der Hauptstadt Sachsens sowie in Chemnitz, Suhl, Magdeburg und Wismar sind sogenannte Technologietransferstellen eingerichtet worden, bei denen sich interessierte Unternehmen informieren können.

Wie Riesenhuber ausführte, ist das Programm die Neuauflage einer Maßnahme, in deren Rahmen 1200 westdeutsche CIM-Anwender mit insgesamt 300 Millionen Mark gefördert wurden.