Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.09.2009

Bundesregierung will Airbus Milliardengarantie geben - Focus

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Bundesregierung will den geplanten Bau des Langstreckenflugzeugs vom Typ Airbus A350 einem Zeitschriftenbericht zufolge mit einer Bundesgarantie von 1,1 Mrd EUR unterstützen. Damit soll ein entsprechendes Darlehen der staatlichen KfW an den europäischen Flugzeugbauer abgesichert werden, heißt es "Focus" zufolge in einer vertraulichen Mitteilung der Bundesministerien für Finanzen und Wirtschaft an den Haushaltsausschuss des Bundestages.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Bundesregierung will den geplanten Bau des Langstreckenflugzeugs vom Typ Airbus A350 einem Zeitschriftenbericht zufolge mit einer Bundesgarantie von 1,1 Mrd EUR unterstützen. Damit soll ein entsprechendes Darlehen der staatlichen KfW an den europäischen Flugzeugbauer abgesichert werden, heißt es "Focus" zufolge in einer vertraulichen Mitteilung der Bundesministerien für Finanzen und Wirtschaft an den Haushaltsausschuss des Bundestages.

Bei Airbus und der Muttergesellschaft EADS sowie dem Bundesfinanzministerium war am Sonntag zunächst niemand für eine Stellungnahme erreichbar. Eine Sprecherin des Bundeswirtschaftsministeriums wollte den Bericht auf Anfrage von Dow Jones Newswires nicht bestätigen und ein Sprecher der KfW-Bankengruppe ihn nicht kommentieren.

Focus berichtet, dass die Steuerzahler laut der Mitteilung der Ministerien "im Falle des vorzeitigen Programmabbruchs das Risiko für die Tilgung des Darlehens und das der Rückerstattung der bis dahin aufgelaufenen Zinsen" trügen.

Airbus habe der Bundesregierung dem Schreiben zufolge zugesichert, bei der Entwicklung des A350 etwa 3000 Arbeitsplätze in Deutschland zu schaffen. Bei guter Auftragslage solle die Zahl auf mehr als 7500 Arbeitsplätze steigen. Außerdem habe der Flugzeugbauer die an das Großraumflugzeug A380 geknüpfte Arbeitsplatzgarantie für die neuen Bundesländer bis 2013 verlängert.

Das Risiko, dass Airbus das Darlehen nicht zurückzahlen kann, halte das Wirtschaftsministerium "auch vor dem Hintergrund der besonderen Förderungswürdigkeit des Projekts" für "vertretbar". Schließlich lägen bereits knapp 500 Festbestellungen für das neue Flugzeug vor. Mit der Milliardenhilfe wolle die Bundesregierung Airbus im Kampf gegen den US-Konkurrenten Boeing unterstützen, schreibt Focus.

Webseite: www.focus.de DJG/gei Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.