Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.03.1989 - 

Gikom-Applikationen laufen auf Tandem-Rechnern:

Bundeswehr arbeitet mit Btx-Stellenbörse

BONN (pi) - Die Bundeswehr geht mit Bildschirmtext neue Wege in der Stellenvermittlung und Personalplanung. Für diese Aufgabengebiete wurden kürzlich von dem Bonner Software-Haus Gikom Gesellschaft für Informationsverarbeitung und Kommunikationstechnik mbH zwei Btx-Applikationen entwickelt.

Um die zuständigen Dienststellen der Bundeswehr zu versorgen, wurde ein flächendeckendes Dialogsystem geschaffen, das bundesweit rund 1000 Btx-Geräte mit dem externen Rechner verbindet. Weitere Btx-Geräte befinden sich zusätzlich bei Außenberatungen. Bisher konnten über die "Stellenbörse" etwa 40 000 Stellen ausgeschrieben werden.

Die vom Bereich Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Nachwuchswerbung des Bundesministeriums für Verteidigung in Auftrag gegebene Applikation "Informationsbörse" versorgt den nachgeordneten Bereich und die Öffentlichkeit aktuell und auf kürzestem Wege mit Informationen über die Bundeswehr. Sie dient einerseits zum Informationsaustausch für bundeswehrinterne Nutzer, zum anderen soll der Dialog mit der Öffentlichkeit durch den Einsatz von Btx vertieft werden. Beide Applikationen verwenden als Rechner VLX-Systeme von Tandem.

Informationen: Gesellschaft für Informationsverarbeitung und Kommunikationstechnik mbH, 5300 Bonn 1, Eifelstraße 7, Telefon 02 28/63 16 01.