Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.10.1981 - 

Alphanumerische Daten durch Farbe aufgemotzt:

Buntes in Verkehr und Medizin

MÜNCHEN {pi) - Graphische Applikationen wie Prozeßablaufbilder oder Meßdaten können mit der ISC Serie 8000 in Farbe dargestellt werden. Anbieter Fey, München, will damit auch alphanumerische Daten aussagekräftiger machen.

Die 8000er Serie werde für Prozeß- und Verkehrskontrolle, Sicherheitssysteme, medizinische Statistik, Forschung sowie Entwicklung verwendet. Die Systeme seien mit bis zu drei V.24-Schnittstellen sowie 20mA bis 60mA und 8-Bit- beziehungweise 24-Bit-parallel-Interface ausgerüstet.

Die Übertragungsrate ist nach Anbieterangaben über Tastatur oder mittels Programm zwischen 110 bis 9600 Baud wählbar. In 48 Zeilen werden auf dem Schirm mittels 6 x 8 Punktmatrix 80 Zeichen dargestellt. Acht Vorder- und gleichviel Hintergrundfarben sorgen nicht nur für Übersicht.

Für alphanumerische und semigraphische Darstellungen steht ein 8-KB-Speicher zur Verfügung. In 90 KB wird Grafik abgelegt. Die billigste Version kostet knapp 7000 Mark. Je ausgeprägter die Grafikfähigkeit, um so höher der Preis: 16 420 Mark kostet das Modell 8001 I.

Informationen: Dipl.-Ing. Ernst Fey Nachf., Horemannstraße 28, 8000 München 19, Telefon: 089/18 40 41