Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.05.1984

Burisch Ges.m.b.H. & Co. KG:"Videostar" ist auch grafikfähig

WIEN (pi) - Ein Bildschirmterminal österreichischer Entwicklung und Produktion präsentiert die Burisch Ges.m.b.H. & Co. KG unter der Bezeichnung Videostar.

Das Gerät hat laut Anbieter eine Bildwechselfrequenz von 73 Hertz. Die Auflösung im Grafikbetrieb betrage 640 mal 480 Punkte. Serienmäßig sei auch die eingebaute Hardcopymöglichkeit auf einen Itoh 8510.

Neu im Programm ist bei Burisch die Serie 9710. Es handelt sich dabei um ein Subsystem, das über eine SCSI-Schnittstelle an den Hostrechner angeschlossen wird. Für Apple und den IBM PC sei neben entsprechenden Interfaces auch Treibersoftware in der Lieferung enthalten.

Die Druckgeschwindigkeit der Standardmodelle, Serie 8510/1550, gibt der Hersteller mit 120 Zeichen pro Sekunde an. Die Möglichkeit zum Farbdruck ist durch ein Dreifarbband geschaffen (rot/blau/gelb), das vor der Nadelbank angehoben, beziehungsweise gesenkt wird. Aus diesen drei Grundfarben lassen sich, durch bis zu dreimaliges Überdrucken einer Zeile, sieben Farben erzeugen. Eine Sonderversion des 8510/1550 ist ab sofort für den IBM PC verfügbar.

Informationen: Burisch Ges.m.b.H. & Co. KG, Scheydgasse 31, 1210 Wien