Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.04.1980

Burroughs verbindet Nato

ESCHBORN (pi) - Die Burroughs Corp, erhielt den Auftrag zur Errichtung eines computerisierten Kommunikationsnetzwerkes für die Nato. Das Volumen der Order gibt die Burroughs GmbH, Eschborn, mit 450 Millionen österreichischer Schillinge an.

Im Mittelpunkt des Kommunikationssystems, in der Fachsprache SCARS II (Status Control, Alerting and Reporting System) genannt, steht ein Secure Terminal Processor. Er ist nach Angaben des Herstellers die militärische Version des kommerziellen Kommunikationsrechners von Burroughs.

Das Computernetzwerk wird die Kommunikation der einzelnen Nato-Stützpunkte zu den lokalen Militärkommandos, den entsprechenden Stabsstellen und dem Shape (Supreme Headquarters Allied Powers Europe) voll automatisieren.