Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


19.02.1982

Burroughs verliert Bankkunden

LONDON (CW) - Seinen Auftrag, 130 Filialen mit einem Online-System auszustatten, verlor Burroughs englischen Presseberichten zufolge bei der Northern Bank, Belfast. Nutznießer sind nun Honeywell und Nixdorf.

Burroughs dreijähriger Entwicklungsversuch mit seinem Zentralrechner 3700 und Kleincomputern vom Typ B80 erwies sich als Flop. Als Host will die Northern Bank jetzt den

Doppelprozessor DPS 8/52 von Honeywell einsetzen. Der Auftrag für die Terminals in den Filialen ging an Nixdorf. Die Paderborner liefern ihre Bankterminals der Familie 8864.

Für die Zukunft plant die Belfaster Bank, auch ihre NCR-Geldausgabe Automaten, die derzeit noch standalone arbeiten, in dieses System zu integrieren. Burroughs mußte für seinen Entwicklungs-Flop eine nicht genannte Summe an die Bank zahlen.