Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.03.1998 - 

Business-Anwendungen im Internet Kommentar

Business-Anwendungen im Internet Kommentar Von solchen und solchen Fischen

Die Evolutionsökonomie liefert die Metaphern: Unternehmertypen wie Delphine, Haie und Karpfen tummeln sich demzufolge im gobalen Wettbewerb.Die Ironie: Nur der Fisch, der nicht ins Netz der Netze geht, dürfte schon bald seine Bewegungsfreiheit verlieren.Im Klartext: Das Internet ist der Markt.

Und darin sind natürlich intelligente Delphin-Strategien angesagt, neudeutsch: Win-win-Spiele.Beispiel: IBM und HP wollen im weltweiten Internet-Handel kooperieren; Elemente der Verschlüsselungsprogramme HP Versecure und IBM Keyworks sollen ausgetauscht werden mit dem Ziel auch in Europa in Sachen Electronic-Commerce mitverdienen zu können.Hintergrund: Ein Markt, der im Jahr 2000 stattliche 320 Milliarden Dollar umsetzten soll.Oder: Europäische Service-Provider kooperieren via Intranet, wenn es um deren vorwettbewerbliche Forschung geht.

Loose-loose-Spiele veranstalten sowohl die Haie als auch deren Opfer, die Karpfen.Haie sind eindeutig von gestern und verfolgen ihren persönlichen Nutzen zu Lasten der Gemeinschaft, wenn man sie läßt.Beispiel Microsoft.Das Netz für die Etablierung von De-facto-Standards zu mißbrauchen, wie im Falle Navigator versus Explorer versucht, und damit dessen nach Milliarden zählende Nutzer unfreiwillig zur Kasse zu bitten, bringt - zumindest beim Image - Minuspunkte.

Karpfen, die anderen designierten Looser, spielen phantasie- und initiativlos entweder das Spiel der Haie mit oder einfach schlecht nach dem Motto "Dabeisein ist alles."Dann erlauben ignorante Marketing-Verantwortliche wenig motivierten Web-Lehrlingen, "einen Marktauftritt zu designen".Als wenn es nur darum ginge.Vielmehr gilt es, Mit-Unternehmer zu finden, freundliche Kooperationen zu starten und aufrecht zu erhalten, eben die Win-win-Strategie der Delphine umzusetzen.