Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Rair Computer GmbH:


15.04.1983 - 

Business Computer

Neben den Black-box-Systemen ist die Vorstellung des neuen Business Computers ein Schwerpunkt der Messeaktivitäten der Rair Computer GmbH, Köln. Ergänzend werden verschiedene Softwarepakete demonstriert.

Das 16-Bit/8-Bit-Dual-Prozessor-Konzept des Mehrplatzsystems ermöglicht den Einsatz aller marktgängigen CP/M- und MP/M-Programme sowie komfortablerer Hochleistungsprogramme. Die Hauptspeicherkapazität beträgt 1024 KB RAM. Eine Winchesterplatte mit 19 Mega Byte und ein Diskettenlaufwerk mit 1 MB sind im Gerät integriert.

Ferner sind bis zu drei weitere Winchester-Laufwerke sowie ein Streamer Tape zur Datensicherung anschließbar. Maximal vier Bildschirm-Arbeitsplatze können bedient werden.

Für die Basis-Konfiguration, die serienmäßig die integrierte Winchesterplatte, den 8-Farb-Bildschirm und das Dual-Prozessor-Konzept enthält, verlangt Rair rund 25000 Mark.

Die Rair-Partner zeigen eine breite Palette von Anwendungs-Software.

Schwerpunkte sind beispielsweise eine differenzierte Handelsanwendung für Fruchthandel, Fleischhandel, Getränkehandel, gezeigt vom Softwarehaus CPA, eine Arztpraxis-Anwendung. Von American Data, Düsseldorf, ein Gastronomie- und Hotellerie-Programm gezeigt von der Wisev GmbH, sowie die Gesamt-Gebäude-Automation, ein integriertes Steuerungs- und Berechnungsprogramm, vorgestellt durch Messner Computer. Ferner die Programme Versicherungsmakler-Anwendung, PR-Agentur-Programm, Rechtsanwalts-Anwendung und Produktionskontrolle und -steuerung. Alle diese Anwendungen laufen auf den Black Box-Systemen 3/30 und 3/50 im Ein- und Mehrplatzbetrieb.

Die Datensicherung erfolgt dabei über Diskette oder Tape Streamer oder Kassette.

Informationen: Rair Computer GmbH Clemensstraße 5- 7, 5000 Köln 1, Tel.: 02 21/21 98 11. Halle 18, Stand 1703