Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.09.2016 - 

Lancom Systems

Business-Router für Einzelstandorte

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und E-Commerce. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig.
Der "Lancom 730VA" mit integriertem VDSL2/ADSL2+-Modem eignet sich am besten für KMUs.

Der Aachener Netzwerkanbieter Lancom Systems ergänzt sein Router-Portfolio um das Modell "Lancom 730VA". Das Gerät mit integriertem VDSL2/ADSL2+-Modem ist auf die Bedürfnisse von kleineren und mittelständischen Firmen zugeschnitten und ermöglicht laut Hersteller Datenübertragungsraten von bis zu 100 MBit/s.

Der Lancom 730VA-Router wird mit einer integrierten Firewall ausgeliefert,
Der Lancom 730VA-Router wird mit einer integrierten Firewall ausgeliefert,
Foto: Lancom

Der Router ist mit einer Firewall inklusive Stateful Inspection, Intrusion Detection und Denial-of-Service Protection ausgestattet. Über die mitgelieferten Management-Werkzeuge "LANconfig" und "LANmonitor" soll sich das Gerät einfach verwalten lassen, so etwa bei der Zulassung neuer User ins Netzwerk oder bei der Sperrung von unerwünschten Websites ("Content Filter").

Netzvirtualisierung mit Advanced Routing & Forwarding (ARF)

Mittels der Trennung in zwei voneinander getrennte, sicher isolierte und unterschiedlich routende IP-Kontexte ("Advanced Routing and Forwarding", ARF), können mehrere IP-Anwendungen über verschiedene Netze und dennoch auf demselben Router ausgeführt werden.

Der empfohlene Einzelhandelsverkaufspreis (EVP) für der "Lancom 730VA"-Router beträgt 369 Euro netto. Verfügbar ist das Gerät laut der Handelvergleichsplattform ITscope unter anderem bei folgenden Distributoren: Allnet, Also, api, Infinigate, COS und Wortmann. Die HEKs (Händlereinkaufspreise) schwanken dort zwischen 288,26 und 316,90 Euro, Quelle: ITscope.