Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.07.2004 - 

Rückblende

Business-Software ist wieder gefragt

Die Analysten von AMR Research haben den Markt für Geschäftsanwendungen analysiert und dabei eine Trendwende festgestellt: Nach drei Jahren verhaltener Investitionstätigkeit erwarten die Auguren für 2004 wieder ein Marktwachstum von fünf Prozent, im nächsten Jahr sollen sechs Prozent erreicht werden. Bis 2008 werde das Marktvolumen um 14 Milliarden auf 60 Milliarden Dollar klettern - ein durchschnittlicher Zuwachs von sechs Prozent jährlich.

Traditionelle ERP-Anwendungen für Finanzbuchhaltung und Produktion legen der Prognose zufolge um drei Prozent jährlich zu. Dynamischer entwickeln sich die Satelliten Customer-Relationship-Management (CRM) mit plus acht Prozent und Supply-Chain-Management (SCM) mit fünf Prozent bis 2008 - dabei prosperiert das Segment Execution mit jährlich sechs Prozent stärker als der Bereich Planning (plus drei Prozent).

Um sechs Prozent jährlich soll der Markt für Human Capital Management expandieren. Erheblich stärker als die Nachfrage nach administrativen Lösungen werde das Interesse an strategischen Programmen ausfallen, mit denen Abteilungs-Manager ihr Personal effektiv und zielorientiert einsetzen können, hieß es. Kontinuierliches Wachstum sagt AMR Research auch dem Marktsegment Product Lifecycle Management voraus. Um jährlich 13 Prozent sollen hier bis 2008 die Segmente Collaborative Product Design sowie Management der Kundenanforderungen und Portfolio-Management zulegen. (hv)