Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.06.1991 - 

Altlasten fressen das Entwicklungsbudget auf

Butler Cox gibt Tips zur Optimierung der SW-Wartung

MÜNCHEN (pi) - Bis zu 90 Prozent des DV-Entwicklungsbudgets werden heute für die Softwarewartung verbraucht. Das errechneten die Marktbeobachter der Butler Cox GmbH, München.

In ihrer Studie mit dem Titel "Improving Systems Development Productivity and Quality" empfehlen die Management-Berater ein Verfahren, das durch Manipulation verschiedener Einflußfaktoren Kosten sparen soll.

Der Bericht stützt sich auf konkrete Projekterfahrungen von Butler Cox bei mehr als 100 europäischen Konzernen. Die dort gewonnenen Eckdaten wurden zu den Qualitätskriterien in Beziehung gesetzt. Aus der periodischen Betrachtung dieser sechs Werte läßt sich ermitteln, ob die Veränderungen tatsächlich den gewünschten Erfolg gebracht haben. Der Report ist zu einem Preis von 2200 Mark bei Butler Cox, München, zu beziehen.