Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.09.2009

bwin erwirbt Mehrheit an niederländischer UnitedGames

WIEN (Dow Jones)--Der österreichische Wettanbieter bwin hat rund 55% am niederländischen Anbieter von Online-Spielen UnitedGames erworben. Der Zukauf ermögliche dem Unternehmen, eine neue Generation von Online-Entertainmentprodukten anbieten zu können, teilte die bwin Interactive Entertainment AG am Dienstag mit. Angaben zum Kaufpreis machte das Unternehmen aus Wien nicht.

WIEN (Dow Jones)--Der österreichische Wettanbieter bwin hat rund 55% am niederländischen Anbieter von Online-Spielen UnitedGames erworben. Der Zukauf ermögliche dem Unternehmen, eine neue Generation von Online-Entertainmentprodukten anbieten zu können, teilte die bwin Interactive Entertainment AG am Dienstag mit. Angaben zum Kaufpreis machte das Unternehmen aus Wien nicht.

Die in Amsterdam ansässige UnitedGames wurde 2007 gegründet. Sie hat 10 Beschäftigte und hat laut bwin mehr als 20 massive Multiplayer Online Games (MMOGs) veröffentlicht. An MMOGs können tausende Spieler gleichzeitig über das Internet teilnehmen. Zu den bekanntesten MMOGs gehören Spiele wie "World of Warcraft", "Star Wars Galaxies" und "The Sims Online"

Webseite: www.bwin.org -Von Flemming E. Hansen, Dow Jones Newswires; +49 (0) 69 29725-104, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/has/cbr Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.