Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.11.1991

C + + -Anwender erhalten eine CASE-Umgebung

FRANKFURT/M. (pi) - Ein Rahmenwerk für objektorientierte Anwendungsentwicklung hat die Innovative Software GmbH mit "OEW/C + + " entwickelt. Das methodenunabhängige Upper-CASE-Tool unterstützt die Projektphasen Analyse, Entwurf, Dokumentation, Code-Generierung und Re-Engineering. Bei letzterem können beliebige C + + -Sourcecodes eingebunden werden.

Als Besonderheit hebt der Hersteller hervor, daß hier erstmals der objektorientierte Ansatz auch insofern ernstgenommen wurde, als sich in die CASE-Umgebung Produkte wie Libraries, Objekte oder

C+ +-Compiler einbinden, sprich: wiederverwenden, lassen. Das Produkt kostet für MS-DOS und Windows 3.0 knapp 1500 Mark. Versionen für die Betriebssysteme OS/2 und Unix sind in Vorbereitung.