Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.02.1975

C O B O L- Compiler für Kienzle 6100

VILLINGEN - Nach dem System-Compiler SPM kann Kienzle seinen System 6100-Anwendern jetzt auch einen ANS Cobol-Compiler anbieten. Er wurde vom Mathematischen Beratungs- und Programmierdienst MBP, Dortmund, in Zusammenarbeit mit Kienzle entwickelt.

Der Compiler entspricht den 1973 erlassenen Richtlinien der "American National Standards". Der Sprachumfang gliedert sich in einen Nucleus (Grundsprachumfang) und elf funktionsbezogene Verarbeitungsmodule. Nach den Grundsätzen der neuen Standards wurde ein "Direktsequentieller l/0 Modul" entwickelt, der Besonderheiten der Mittleren Datentechnik berücksichtigt. Bisher wurden folgende Module implementiert:

- Nucleus

- Table Handling

- Sequential l/0

- Relative l/0

- Indexed l/0

- Segmentation

- Inter-Program-Communication

- Direct-Sequential l/0

ANS Cobol wird auf einer Kienzle 6100 mit 32 K Kernspeicher, einem Plattenlaufwerk und einem Kartenleser compiliert. - RL-