Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.05.1996

C++-Tool mit Java-Ergänzung

MÜNCHEN (CW) - Die Innovative Software GmbH, Frankfurt am Main, bietet ihre grafische C++-Entwicklungsumgebung "Object Engineering Workbench" (OEW) ab sofort auch in einer Java-Ausführung an. "OEW/Java" generiert Anwendungscode aus Modellen, die von Entwicklern erstellt werden, sowie Symbole aus Codevorlagen. Programmierer können mit OEW/Java ihre Applikationen in grafischen Übersichten, Werkzeugen und Programmierdialogen abbilden. Ein Codegenerator setzt die Modelle in kompilierfähige Java-Programme oder -Applets um.

Ein Symbol-Parser soll die Wiederverwendung von Klassen erleichtern. Er ermöglicht laut Hersteller ein Reverse Engineering sogar bei fehlerhaftem Code. Das Tool orientiert sich beim Parsen an den Symbolen im Quelltext und versucht gegebenenfalls, Syntax-Fehler zu überspringen. Bei der Sourcecode-Dokumentation haben Anwender die Wahl zwischen den Formaten Hypertext Markup Language oder Rich Text Format. OEW/Java steht für Windows, Windows 95, Windows NT, HP-UX, Sun Solaris und OS/2 Warp zur Verfügung und kostet etwa 250 Mark.