Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.07.1994

C++-Tool uebernimmt Xt-Widgets

MUENCHEN (CW) - Fuer das Release 2.5 des C++-basierten GUI-Werkzeugs "Object Builder" hat der kalifornische Software-Anbieter Parcplace Systems, Sunnyvale, ein "Xt Kit" angekuendigt, das den Entwicklern die Uebernahme und Kapselung von konventionellen Unix- Oberflaechenmodulen ermoeglichen soll. Damit lassen sich, so die deutsche Parcplace-Niederlassung in Muenchen, Xt-Widgets, wie sie beispielsweise von der Ixos GmbH, Ottobrunn, angeboten werden, in eine C++-Umgebung einbinden. Wie die Muenchner weiter mitteilen, unterscheidet sich die neue Object-Builder-Ausfuehrung von ihrer Vorgaengerin auch durch eine breitere Visual-Subclassing- Funktionalitaet sowie durch benutzerspezifische Editoren. Darueber hinaus unterstuetze sie Motif 1.2. Lauffaehig ist die neue Produktversion, mit deren Auslieferung Parcplace voraussichtlich im September beginnt, zunaechst unter SunOS ab 4.1, Solaris ab 2.0, HP-UX ab 9.0 und AIX ab 3.0.