Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.09.2003 - 

Rechtsstreit beigelegt

CA einigt sich mit Aktionären

MÜNCHEN (CW) - Der US-amerikanische Softwarehersteller Computer Associates (CA) hat sich mit Aktionären, die eine Sammelklage wegen umstrittener Bilanzierungspraktiken erhoben hatten, außergerichtlich geeinigt. Nach eigenen Angaben gibt CA 5,7 Millionen neue Aktien an die Anteilseigner aus, die dafür im Gegenzug nicht vor Gericht. "Alle diese Klagen auf einen Schlag los zu sein, bedeutet einen wichtigen Schritt nach vorne, denn damit sind wir von der Unsicherheit befreit, die jede Klage mit sich bringt und unser Geschäft in letzter Zeit ein wenig vernebelt hat", freute sich CAs CEO Sanjay Kumar. Im laufenden Quartal wird das Unternehmen in diesem Zusammenhang eine Sonderbelastung von 144 Millionen Dollar vor Steuern verbuchen. Nach Steuern fallen Sonderkosten von 97 Millionen Dollar oder 17 Cent je Aktie an. Die Untersuchungen der US-amerikanischen Börsenaufsicht SEC sowie des US-Justizmnsteriums laufen unterdessen weiter. (rs)