Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.02.2000

CA meldet positives Quartalsergebnis

MÜNCHEN (CW) - Der US-Softwareanbieter Computer Associates schloss das dritte Geschäftsquartal (31. Dezember) mit einer Umsatzsteigerung von 33 Prozent. Das Wachstum geht vor allem auf eine gestiegene Nachfrage nach E-Business-Lösungen zurück.

Hatte der Umsatz im dritten Quartal 1998 noch 1,4 Milliarden Dollar betragen, so beliefen sich die Einnahmen ein Jahr später auf 1,8 Milliarden Dollar. Im gleichen Zeitraum vergrößerte sich der Gewinn von 354,6 Millionen auf 424,8 Millionen Dollar. Die Bemühungen der Softwerker, ihre Geschäfte mehr in Richtung Dienstleistungen zu verlagern, tragen anscheinend Früchte. So meldet CA für diesen Sektor ein überdurchschnittliches Quartalswachstum in Höhe von 64 Prozent auf 126 Millionen Dollar.

Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt jedoch weiterhin bei Software, namentlich den Systemen für verteilte Umgebungen. CA-President Sanjay Kumar zufolge stand dabei vor allem die Einrichtung von E-Business-Plattformen im Vordergrund. Hier beliefen sich die Einnahmen im dritten Quartal auf 898 Millionen Dollar, was einem Wachstum von 45 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal gleichkommt. Einziger Wermutstropfen scheint das Geschäft mit Anwendungen für das OS/390-System zu sein, dem zweiten Produktstandbein der Kalifornier. Hier konnte CA den Umsatz lediglich um 19 Prozent auf 776 Millionen Dollar steigern.