Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.09.2000 - 

Zur Stimulierung des Börsenkurses

CA stößt Sterling wieder ab

MÜNCHEN (CW) - Computer Associates verkauft den erst in diesem Jahr für vier Milliarden Dollar in Aktien erworbenen Tool-Spezialisten Sterling Software für 150 Millionen Dollar in bar an die für die Rüstungsindustrie arbeitende Northrop Grumman Corp., Los Angeles.

Laut CA soll die im Frühjahr von den Analysten noch hoch gelobte Verbindung mit Sterling wieder aufgelöst werden, um den dümpelnden Aktienkurs in die Höhe zu treiben. Fachleute sprechen von Problemen bei der geplanten Integration der Sterling-Werkzeuge in CAs System-Management-Umgebung "Unicenter". Auch das Schicksal der XML-Tools ist unklar. Mehr dazu in der nächsten Ausgabe.