Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.01.2009

CA-Tool verwaltet Cloud-Strukturen

Eine Erweiterung des "Data Center Automation Manager" soll die flexible Bereitstellung von IT-Ressourcen verbessern.

Der IT-Management-Spezialist CA hat in seinem Data Center Automation Manager Funktionen ergänzt, mit denen Nutzer und Anbieter von Cloud-Computing-Services Ressourcen dynamisch zuweisen, skalieren und verwalten können. Hintergrund ist laut CA, dass Cloud-Computing-Umgebungen ähnlich den unternehmensweiten Rechenzentren hochkomplexe Gebilde darstellen, die schnelle Reaktionen auf geänderte Geschäftsanforderungen erschweren können. Der hohe Abstraktionsgrad solcher IT-Infrastrukturen geht auf die Virtualisierung und andere Technologiekonzepte zurück. Der Schlüssel zur Bewältigung dieser Komplexität seien Management-Lösungen, mit denen sich die benötigte Daten-Performance und -verfügbarkeit sicherstellen lässt und deren Echtzeit-Provisionierung dafür sorgt, dass für Serviceanfragen automatisch die benötigten Kapazitäten bereitstehen.

Mit solchen Fähigkeiten könne der Data Center Automation Manager nun aufwarten, heißt es bei CA, und zwar für On-Premises-Clouds (Cloud-Konzepte innerhalb eines Unternehmens) sowie für Off-Premises-Clouds (Clouds im SaaS-Modus). Die Software kontrolliere die Ressourcenzuweisung in Echtzeit, sorge für die Verfügbarkeit des Netzes und biete ein Service-Level-Management für Cloud-basierende Dienste. Dank der automatischen Provisionierung sowie den Performance- und Self-Service-Fähigkeiten bei der Ressourcenbereitstellung sollen Unternehmen Cloud-Services schneller erzeugen können. Vor allem das Cloud-typische Wachstum der Infrastruktur-Ressourcen lasse sich mit Automatisierungs-Lösungen, Virtualisierungs- und Performance-Management in den Griff bekommen.

Expertenrat

"Cloud-Computing-Anbieter sind nur erfolgreich, wenn sie sich auf tiefgreifende Management- und Automatisierungstechniken stützen", so Tom Bittman, Vice President und Analyst bei Gartner. "Wer hochverfügbare Cloud-Services bereitstellen will, muss Techniken nutzen, die die IT-Betriebsprozesse automatisieren." (ue)