Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Module und Backplane angekündigt

Cabletron wagt ersten Schritt in den ATM-Markt

22.11.1996

Mit den neuen Switch-Modulen und der Cell-Transfer-Matrix-Backplane versucht Cabletron, im ATM-Markt Fuß zu fassen. Nach Angaben des Herstellers wurde der Switch speziell für das TK-Carrier-Geschäft sowie als High-speed-Option für große Campus-Backbones entwickelt. Der Preis wird 4000 Dollar pro Port betragen, was nach Ansicht von Analysten unter dem üblichen Niveau liegt.

Ausgerüstet mit 14 Smartcell-Switch-Modulen und der Cell-Transfer-Matrix-Backplane, unterstützt der Hub bis zu 224 Ports und bietet laut Cabletron eine Switching-Kapazität von 75,6 Gbit/s. Marktbeobachtern zufolge läßt das System noch Spielraum für wachsende ATM-Netze. Die Switch-Module erlauben die Übertragung mit einer Geschwindigkeit von 45 Mbit/s, 155 Mbit/s sowie 622 Mbit/s.

Cabletron hat außerdem eine Serie kleinerer Switches vorgestellt, die das Unternehmen in Zusammenarbeit mit der im Juni übernommenen Zeitnet Inc. konzipierte. Zu der "ZX-250"-Reihe gehören ein Workgroup-Switch, ein Interworkgroup-Switch und ein Backbone-Switch.