Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.06.1977

Cache-Memory für PDP-1145 und PDP-1150-Minicomputer

HEUSENSTAMM (pi) - Cache Memories (schnelle Pufferspeicher), die von Digital Equipment bisher nur für die Systeme PDP-11/60 und -11/70 angeboten werden, sind jetzt auch für die Systeme PDP-11/45 und -11/50 erhältlich. Hersteller ist die kalifornische Firma Able Computer Technology, die in Deutschland von dem Ingenieurbüro Norbert Seezer, Heusenstamm, vertreten wird.

Das angebotene "Cache/45 Buffer Memory" ermöglicht PDP-11/45 beziehungsweise -l1 /50-Anwendern eine Steigerung der Prozessorleistung ohne den Einsatz teurer MOS- oder bipolarer Speicher. Die Laufzeitverkürzung beträgt nach Angaben des Herstellers bis zu 50 Prozent.

Um gleichfalls die Hälfte verringert sich die Response-Zeit bei Multi-Userund Timesharing-Betrieb. Die Adressierung des Cache-Speichers umfaßt den gesamten Arbeitsspeicherbereich des UNIBUS. Dies ermöglicht dem Benutzer die Aktivierung von bis zu 128 K Worten.

Informationen: Ingenieurbüro Norbert Seezer, Diezenbacherstr. 1, 6056 Heusenstamm